Suche
Close this search box.
Dentsply-Sirona

Dentsply Sirona und Siemens Healthineers präsentieren der Fachwelt das erste MRT-System für den Einsatz in der Zahnmedizin

Weiter sagen:

Das MAGNETOM
Free.Max Dental Edition ist mit
einer dedizierten
zahnmedizinischen
Empfängerspule ausgestattet

Professor Dr.
Rubens Spin-Neto,
DDS, PhD, Dr. odont.
von der Sektion für
orale Radiologie,
Abteilung für
Zahnmedizin und
Mundgesundheit an
der Universität
Aarhus (Dänemark)

Max Milz,
Group Vice
President
Connected
Technology
Solutions bei
Dentsply Sirona

Andreas
Schneck, Leiter
Magnetresonanz
tomographie bei
Siemens
Healthineers

 

Auf dem Europäischen Kongress für Radiologie in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, der Mitte Juni in Freiburg stattfand, haben Dentsply Sirona und Siemens Healthineers das weltweit erste zahnmedizinische Magnetresonanztomographiesystem (ddMRI, dental-dedicated MRI) einem internationalen Publikum von Forschern und führenden Wissenschaftlern vorgestellt.

Das ddMRI-System MAGNETOM Free.Max Dental Edition1 wurde in einem gemeinsamen Forschungsprojekt von Siemens Healthineers und Dentsply Sirona entwickelt.

Die beiden Unternehmen arbeiteten mit renommierten zahnmedizinischen Universitäten2 weltweit zusammen, um die orale Diagnostik durch die Etablierung der MRT in der Zahnmedizin entscheidend voranzubringen.

 

www.siemens-healthineers.com